Welche Ausrüstung für den Waldkindergarten?

IMG_0998

Wer sich entscheidet, sein Kind in einen Wald Kindergarten zu geben, wird sich bezüglich der richtigen Kleidung und sonstigen Ausstattung mehr Aufmerksamkeit widmen. In einem Waldkindergarten sind die Kinder bei Wind und Wetter draußen in der Natur, entsprechend gut und zweckmäßig muss auch die Kleidung ausgewählt sein. Nicht nur für den Natur-und Waldkindergartenkinder ist eine gute Outdoor Kleidung wichtig, auch aktive, naturverbundene Familien schätzen robuste und hochwertige Draußen Kleidung, die den Kindern alle Freiheiten beim Spielen lässt. Außer den Waldkindergärten, bieten teilweise auch andere Kitas wöchentliche Waldtage an, damit die Kinder die Jahreszeiten in der Natur intensiver erleben können.

Bei der Wahl der richtigen Waldkindergartentauglichen Kleidung geht es zum einen natürlich auch um die Optik, vor allem aber sollten die Aspekte Funktionalität und Tragekomfort im Mittelpunkt stehen. Was nutzen die schönsten Kleider, wenn das Kind beim ersten kräftigen Regenschauer durch und durch nass ist?  Besonders bewährt hat sich das ‘Zwiebelprinzip‘ (mehrere dünne Schichten übereinander), zum einen wärmt die Kleidung so besser und zum anderen lässt sich auch bei Bedarf die Temperatur besser variieren. Hier unter http://www.zwergenpracht.de/product-category/outdoor/ findet ihr eine gute Auswahl hochwertiger und strapazierfähiger Outdoorkleidung für jede Jahreszeit. Natürlich sind wir immer auf der Suche auch nach sale Produkten der hochwertigen Marken, wie z. B. Finkid, Ticket to Heaven, Mini a Ture, Meindl und Jack Wolfskin.

Zur Grundausstattung im Wald -kindergarten gehört:

Regenkleidung:

-Regenjacke

– Regenhose/Funktionshose

– Wasserdichte Schuhe

(- Gummistiefel)

Winterkleidung:

– Schneeanzug, ggf. Matschose darüber

– warme Unterwäsche (Wolle oder Funktionsmaterialien)

– Woll-/Fleecejacke

– warme Mütze

– Hanschuhe 2 Paar

– Winterstiefel (warm und wasserdicht)

Sommerkleidung:

– lange Hose (Socken drüber)

– Shirt/Hemd mit langen Ärmeln

– Sonnenhut

– Wanderschuhe

Rucksack

Jedes Kind benötigt im Wald einen eigenen Rucksack, in dem eine Brotzeit, eine Trinkflasche, eine Sitzunterlage, Wechselhandschuhe und Taschentücher verstaut werden können. Der Rucksack sollte also nicht zu klein sein, aber der Größe des Kindes entsprechend gewählt und keinesfalls zu schwer beladen werden. Beim Kauf eines Kinderrucksacks sollte man darauf achten, dass er gepolsterte Schultergurte hat und über einen Brustgurt verfügt. Eine gute Auswahl an verschiedensten Rucksäcken für Kinder findet ihr z.B. bei  JAKO-O.

Auch im Waldkindergarten sollten alle Kleidungstücke und sonstigen Sachen mit dem Namen des Kindes beschriftet werden, damit nichts durcheinander geht. Außerdem kann es sinnvoll sein, eine zweite Garnitur zu haben, da es bei manchen Wetterlagen schwierig ist die Ausrüstung für den nächsten Tag einsatzbereit zu bekommen.

Ausführliche Informationen zu den Eigenschaften der Materialien und die Pflege stark beanspruchter Funktionskleidung findet ihr bei http://www.zwergenpracht.de/funktionskleidung-fur-kinder-auf-was-sollte-man-achten/.

Gute Regenkleidung muss auch nicht teuer sein, so taugt auch ausgewählte Aktionsware von den Discountern oder auch von Tchibo. Allerdings muss man auch aus eigener Erfahrung sagen, dass die Haltbarkeit z.B. der versiegelten Nähte und die Durchlässigkeit der Funktionsstoffe teilweise nicht so lange hält.

  , ,


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *